Haus-
ordnung

Logo Winzerhaus Gamlitz

 

Nicht vergessen: Sie verbringen Ihren Urlaub in einem privaten Appartement. Wir haben uns mit der Einrichtung Mühe gegeben und hoffen, dass Sie einen wunderschönen Urlaub hier in unserer Ferienwohnung verbringen. Nachstehende Hausordnung soll eine Hilfestellung geben, in der wir nur beschreiben, wie wir uns den Umgang mit der Wohnung und dem Inventar im Idealfall vorstellen.

Außerdem haben wir, zu unserer Entlastung einige Regeln aufgeführt, von denen wir hoffen, dass sie Ihr Verständnis finden. Durch eine ordentliche Behandlung der Wohnung helfen Sie uns auch in Zukunft, Ihnen ein schönes Appartement zur Verfügung zu stellen.

Sooooo schön soll's bleiben!

Allgemein

Sollten Sie irgendetwas in der Einrichtung vermissen oder Sie brauchen Hilfe, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Sämtliche Dinge, die sich im Appartement oder am Balkon befinden oder dazugehören, dürfen und sollen von den Gästen genutzt werden. Bitte gehen Sie mit der gesamten Einrichtung und Inventar sorgsam um. Der Mieter hat das Mietobjekt pfleglich zu behandeln und dafür Sorge zu tragen, dass auch seine Mitreisende, die Mietbedingungen einhalten.

Küche

Bitte beachten Sie, dass Geschirr nur in sauberen Zustand wieder in die Schränke eingeräumt werden, gleiches gilt auch für Besteck, Töpfe und Geräte, die Sie benutzt haben.

Müll

Da wir zur Mülltrennung verpflichtet sind, bitten wir Sie uns dabei zu helfen. Fragen zur Entsorgung beantworten wir Ihnen gerne bei der Ankunft.

Rauchen

Das Rauchen ist in unserem Haus grundsätzlich verboten. Beschädigungen wie Brandflecken und Löcher in oder an Möbeln, Fußböden, Bettwäsche, Tischdecken usw. haben zur Folge, dass wir dies Ihnen zum Wiederbeschaffungswert in Rechnung stellen müssen. Dies ist keinesfalls im Mietpreis enthalten. Daher darf bei uns, nur am Balkon geraucht werden, dort steht auch der Aschenbecher!

Schlüssel

Die Schlüssel zu Ihrem Appartement passen auch für die Haustüre, das Gehtor, das Einfahrtstor und den Keller. Bitte geben Sie Ihren Schlüssel nicht aus der Hand. Bei Verlust des Schlüssels haftet der Mieter bis zur Höhe der Wiederbeschaffung.

Bad

Bitte keine Hygieneprodukte und auch keine Essensreste in der Toilette entsorgen.

Ruhezeiten

Im Sinne einer guten Nachbarschaft bitten wir Sie, dass von 22:00 Uhr bis 7:00 Uhr die Nachtruhe eingehalten wird. Auch wäre es sehr schön, wenn Sie die Türen leise schließen könnten.
Wir haben einen intensiven landwirtschaftlichen genutzten Obst- und Weinbaubetrieb. Daher bitten wir um Verständnis, das wir auch, wenn es das Wetter verlangt, außer den Ruhezeiten in Ihrer Nähe mit dem Traktor arbeiten müssen.

Haustiere

Auf Grund der vielen Allergene, sind Haustiere bei uns nicht erlaubt.

Beschädigung

Niemand beschädigt absichtlich Sachen, es kann jedoch jedem passieren, dass einmal etwas kaputt geht. Wir würden uns freuen, wenn Sie den entstandenen Schaden mitteilen und wir diesen, nicht erst nach Ihrer Abreise bei der Endreinigung feststellen. Der Mieter haftet für Beschädigungen in Höhe der Wiederbeschaffungskosten.

Parkmöglichkeiten

Soweit dem Gast ein Stellplatz bzw. Parkplatz der Pension, zur Verfügung gestellt wird, kommt dadurch kein Verwahrungsvertrag zustande. Bei Abhandenkommen oder Beschädigung auf dem Privatgrundstück abgestellter oder rangierter Kraftfahrzeuge und deren Inhalt haftet die Pension nicht, außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Abreise

Das Appartement wird im sauberen Zustand von uns übergeben. Wir wünschen uns eine besenreine Rückgabe. Das Appartement sollte am Abreisetag bis 10:00 Uhr verlassen sein. Ausnahmen sind vorher mit uns abzusprechen.

Wertgegenstände und Inklusivleistungen

Wir haften nicht für Wertgegenstände des Mieters. Im Mietpreis sind neben den Übernachtungskosten einmalig Bettwäsche, Handtücher, Geschirrtücher und Toilettenpapier enthalten.

Mit der Buchung des Appartements gehen wir davon aus, dass die Hausordnung anerkannt wird.